Borussen Hiärtken Wettringen
 

Budenzauber der Wettringer Fanclubs

Pünktlich um 18:00Uhr startete in der Ludgerushalle der Budenzauber der Fanclubs aus Wettringen. Das Organisationsteam des Borussen-Hiärtken Wettringen, unter der Regie des Vorsitzenden Norbert Frohoff, begrüßte alle Mannschaften und wünschte sich einen reibungslosen und fairen Wettstreit. Alle Mannschaften zeigten Ihr Können und so entwickelten sich rassige Spiele zwischen der Wettringer Raute, Forever Number One, BVB Wettringen, Attacke94 mit zwei Mannschaften und dem Borussen Hiärtken Wettringen. Die Partien wurden gut geleitet von den jungen Schiedsrichtern Alex Fischer und Nico Dankbar. Alle Mannschaften legten sich ins Zeug und schnell kristallisierten sich die Favoriten heraus.


In der großen Pause fand die Verlosung statt. Viele tolle Preise fanden Ihre Gewinner. Mathilda Timmer, als Losfee, hatte alle Hände voll zu tun. Eo Vidal gewann die VIP Karten für das Spiel Lotte gegen Fortuna Köln.  Dietmar Hils schleppte sein 30 Liter Faß Bier zum Tie-Esch und Andre Moor freute sich über einen Wellness-Urlaub in Iserlohn.

Nach der Verlosung absolvierten die Mannschaften ihre letzten Spiele. Nachdem Forever Number One das Spiel gegen BVB Wettringen bereits gewonnen hatte konnte nur noch das Borussen Hiärtken den Bayern den Turniersieg entreißen. In dem vorletzten Spiel zeigten die Bayern aber ihre Stärke und gewannen auch noch Ihr letztes Spiel.

Am Ende sah die Tabelle wie folgt aus:  

1.     Forever Number One    15 Punkte

2.     BVB Wettringen              9 Punkte

3.     Borussen Hiärtken         9 Punkte

4.     Attacke94 I                      6 Punkte

5.     Wettringer Raute           4 Punkte

6.     Attacke94 II                     1 Punkt

Nach der Siegerehrung, bei dem der Sieger 20 Liter Bier gewonnen hatte, wurden noch ausgiebig die Spielzüge und Ergebnisse bei einem leckeren Bier besprochen. Es war wieder mal ein rundum gelungener Fußballabend der Fanclubs aus dem Hiärtken.